Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
Wall, wpfd2022, Tag der Pressefreiheit

MVFP und Wall setzen die Pressefreiheit ins Zentrum

Nachrichten

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Hamburg (Foto: Maria Fox)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Hamburg (Foto: Maria Fox)

Hamburg (Foto: Maria Fox)

Wall zeigt die neuen Motive der Pressefreiheitskampagne des MVFP zwei Wochen lang bundesweit an rund 350 Flächen | Berlin (Foto: Sandwichpicker/ Ole Bader)

Hamburg (Foto: Maria Fox)

Hamburg (Foto: Maria Fox)

Berlin, Friedrichstraße (Foto: Sandwichpicker / Ole Bader)

Berlin, Friedrichstraße (Foto: Sandwichpicker / Ole Bader)

Berlin, Friedrichstraße (Foto: Sandwichpicker / Ole Bader)

Berlin, Friedrichstraße (Foto: Sandwichpicker / Ole Bader)

An rund 350 Werbeflächen bundesweit heißt es in dieser und in der kommenden Woche: Vorfahrt für die Pressefreiheit! Auf den digitalen Werbeflächen der Wall GmbH sind die Anzeigenmotive der MVFP-Pressefreiheitskampagne in Berlin, Bremen, Dortmund, Hamburg, Saarbrücken, Stuttgart und Wiesbaden zu sehen.

Patrick Möller, Geschäftsführer Städtemarketing & Service der Wall GmbH:
„Die aktuellen, weltpolitischen Entwicklungen führen uns einmal mehr in aller Deutlichkeit vor Augen, wie unverzichtbar eine freie Presselandschaft ist und wie sehr sie unsere demokratische Grundordnung stützt. Die Kampagne des MVFP anlässlich des Tags der Pressefreiheit ist ein wichtiges Signal im öffentlichen Raum, für Demokratie und Meinungsfreiheit einzustehen. Gern präsentieren wir als Partner diese Kampagne auch in diesem Jahr wieder auf unseren digitalen Werbeflächen in Deutschland.“

MVFP-Bundesgeschäftsführer Stephan Scherzer: „Freie Meinungsäußerung, eine unabhängige, unzensierte Presse und Informationsvielfalt zeichnen demokratische Gesellschaften aus. Zentraler Bestandteil sind freie Medien und ihre unabhängigen Redaktionen. Sie stehen für verlässliche Informationen, unterschiedliche Perspektiven und seriöse Einordung von Geschehnissen und müssen für ihre Inhalte geradestehen. Mit den Motiven der MVFP-Pressefreiheitskampagne machen wir klar, dass es auf jeden ankommt, sich für die Pressefreiheit einzusetzen und damit für den Erhalt aller Freiheiten einzutreten. Durch die Partnerschaft mit der Wall bringen wir den wichtigen Einsatz für Pressefreiheit in den Alltag der Bürgerinnen und Bürger und erreichen ein Millionenpublikum.“

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.