Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
BurdaVerlag, FocusMoney, Wirtschaftsmagazin, HubertBurdaMedia,

Burda: Hans-Peter Siebenhaar wird Chefautor von Focus Money

Köpfe & Porträts

Zugleich wird er Mitglied der Chefredaktion. 

Hans-Peter Siebenhaar (Foto: Hans-Peter Siebenhaar)

Focus Money, das Finanz- und Wirtschaftsmagazin aus dem BurdaVerlag, bekommt hochkarätige Verstärkung. Der renommierte Wirtschaftsjournalist Hans-Peter Siebenhaar (60) wechselt zum 1. Dezember 2022 zu Focus Money nach München. Nachdem er bereits als freier Autor für das Magazin tätig war, übernimmt er jetzt die neu geschaffene Position des Chefautors. Siebenhaar wird zugleich Mitglied der Chefredaktion. 

Georg Meck, Chefredakteur Focus Money: „Wir sind stolz, dass wir mit Hans-Peter Siebenhaar einen Top-Wirtschaftsjournalisten gewinnen. Mit seiner Expertise, seinem Netzwerk und seinem journalistischen Gespür werden wir die Marke Focus Money weiter voranbringen, im Heft wie darüber hinaus.“

Hans-Peter Siebenhaar, Chefautor Focus Money: „Ich freue mich, die Weiterentwicklung von Focus Money über alle Kanäle mitgestalten zu dürfen. Gerade in herausfordernden Zeiten für Wirtschaft und Finanzen sind sorgfältige Recherchen, kluge Analysen und internationale Einordnungen für die Leser auf allen Wegen wichtiger denn je.“

Der promovierte Politikwissenschaftler war von 2000 bis 2021 für das Handelsblatt tätig, unter anderem als Korrespondent in Wien und Brüssel. Zuletzt war er freier Autor u.a. für die Süddeutsche Zeitung und das Manager Magazin.

Siebenhaar wurde mehrfach ausgezeichnet: u.a. 2020 mit dem Deutschen Reporterpreis in der Kategorie „Investigation“ und dem LGT-Medienpreis der Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein mit weiteren Handelsblatt-Autoren.

Druckansicht Seite weiterempfehlen