Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation
ZEIT Verlagsgruppe, ZEIT ONLINE, Max Boenke

ZEIT Verlagsgruppe: Max Boenke wird Ressortleiter Video von ZEIT ONLINE

Köpfe & Porträts

Er folgt auf Thilo Kasper, der als Teamlead Content Strategy zur Mediathek der ARD gewechselt ist.

Max Boenke (Fotocredit: privat)

Max Boenke, 34, wechselt als Ressortleiter Video zu ZEIT ONLINE. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist wird ab Dezember für sämtliche Videoproduktionen und Bewegtbildformate zuständig sein und das Videoteam von ZEIT ONLINE leiten. Boenke ist derzeit leitender Videoredakteur bei der Welt. Er folgt auf Thilo Kasper, der als Teamlead Content Strategy zur Mediathek der ARD gewechselt ist.

Nach seinem Studium der Politikwissenschaften in Berlin und Port Elizabeth, Südafrika, hat Boenke die Axel Springer Journalistenschule absolviert und im Anschluss die Videoteams bei der Berliner Morgenpost, beim Handelsblatt und bei der Welt geleitet. Max Boenke wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem Deutschen Reporterpreis, dem Nannen Preis sowie dem European Digital Media Award.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Max Boenke einen so hervorragenden, erfahrenen Kollegen gewinnen konnten“, so Jochen Wegner, Chefredakteur von ZEIT ONLINE. „Videojournalismus, Livestreams, TV-Kooperationen und Bewegtbild-Formate auf allen Plattformen haben für uns stark an Bedeutung gewonnen. Max wird uns mit seiner Professionalität und Experimentierfreude entscheidend voranbringen.“

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.