Ihr direkter
Weg zu uns.

Navigation

Konfessionelle Presse mit neuem Vorstand

Startseite

Fachverband vergibt Recherche-Stipendium für das Thema „Vergebung“

Gestern Abend hat der Fachverband Konfessionelle Presse im VDZ seinen Vorstand neu gewählt. Im Amt des Vorsitzenden wurde Dr. Rudolf Thiemann, Verleger Liborius-Gruppe in Hamm bestätigt.

Als weitere Mitglieder des Vorstands wurden ebenfalls bestätigt:


  • Lambert Bachem, Verleger J.P. Bachem Verlag, Köln und
  • Wolfgang Riewe, Direktor des Evangelischen Presseverbandes für Westfalen Lippe e.V., Bielefeld,
  • Hans-Christof Vetter, Geschäftsführer Lutherisches Verlagshaus GmbH, Hannover

Neu in den Vorstand gewählt wurden:

  • Horst Ohligschläger, Geschäftsführer Bayard Mediengruppe, Augsburg
  • Frank Zeithammer, Geschäftsführer Evangelische Gemeindepresse GmbH, Stuttgart.

Zur Förderung christlicher Themen in der Berichterstattung, vergibt der Fachverband seit 2005 ein mit 5.000 Euro dotiertes Recherche-Stipendium zum Thema „Christlicher Glaube und Spiritualität“. Die diesjährigen Gewinner sind der freie Autor Andreas Unger und die Fotografin Silke Wernet aus München.

Das Stipendium wird es ihnen ermöglichen, dem Thema „Vergebung“ nachzugehen. Sie treffen Menschen, die in ihrem Leben mit Vergebung zu tun hatten – sei es, dass sie anderen verziehen haben, sei es, dass ihnen verziehen worden

„Mit diesem Stipendium wollen wir Reportagen ermöglichen, die aufgrund ihres hohen Aufwands sonst nicht gemacht würden“, sagte stellvertretend für die vierköpfige Jury, Kirchenrat Hartmut Joisten, Dozent für Christliche Publizistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Hinsichtlich der wirtschaftlichen Kennzahlen zog der Fachverband bei den VDZ Zeitschriftentagen eine gedämpfte Bilanz. Wenn noch die Umsatzentwicklung bei den Vertriebserlösen trotz leicht sinkenden Auflagen als stabil bezeichnet werden  können, so  seien die Anzeigenumsätze unter Vorjahresniveau erklärte Thiemann.

Druckansicht Seite weiterempfehlen

Newsletter

Empfangen Sie automatisch die Top-News aus der Zeitschriftenbranche.